Diskussionsforum » Fertighaus-Forum »

Erfahrung mit VARIO-Haus

20 Beiträge | letzte Antwort 22.7.2017 | erstellt 15.5.2016
Erfahrung mit VARIO-Haus
Hallo, wir sind kurz vor der Unterschrift bei Vario Haus und haben aber noch einige Fragen.

Hat jemand eine schlechte Erfahrung mit Vario gemacht (Mängel, versteckte Kosten,...)?

Hat sich schon jemand für das Model Sunrise entschieden und hat Erfahrungen?
Erfahrung mit VARIO-Haus


Als Standard wir die Energyline Außenwand (U = 0,11 W/m2K; Rt = 9,366 m2K/W; mw,B,A = 18,6 kg/m2; Rw >= 50 dB; REI 30
Erfahrung mit VARIO-Haus
) angeboten. Da uns das Angebot zu teuer war, wurde uns als Alternative die Außenwand EconomyLine 04.15 (U = 0,15; Rt = 6,657 m2K/W; m2,B,A = 17,1 kg/m2; Rw >= 47 dB; REI 30
Erfahrung mit VARIO-Haus
) angeboten. Hat jemand die Economyline verbaut? Laut Vario ist es Standard im Objektbau. Ich will einfach sicher gehen, dass die Lärmdämmung ausreichend ist. Würde jemand aufgrund des Datenblatts oben von der Wand abraten?

danke und viele Grüße
15.5.2016 12:57
Wie hoch ist der Preisunterschied?

Unsere ELK Wand ist ca. 4cm dicker (200mm Dämmwolle und doppelte Beplankung) als die Economy bei euch und wir sind zufrieden damit.

Ich würde aber bei euch trotzdem schauen die Energywand zu nehmen alleine wegen der Installationsebene bei der Innenwand den da habt ihr knapp 10cm bis zur Dampfsbremse und seid flexibler!

Zitat

15.5.2016 13:38
danke für deine rasche Antwort

Die Installationsebene hat sicher Vorteile, muss ich aber nicht zwingend haben.
Der Unterschied beträgt 6500,- (für Wände und Decken)
Wäre ein Schallschutzwert von Rw >= 47 dB noch "state of the art"?

Wir haben noch ein weiteres Angebot von Hartl und da wird beim Haustyp Trend folgende Wand angeboten.
...


Mit 31,5cm gleich dick wie die Economyline von Vario

Zitat

16.5.2016 15:36
Als Hilfestellung: Ein 25er Hochlochziegel hat mit 8 cm Polystyrol 47 dB, und mit 30 cm Polystyrol 49 dB.
Die Wand von Hartl bietet 48 dB, eine stärkere (mit I-Ebene oder Passivhauswand) wahrscheinlich mehr, die Wände von Vario 47 bzw. 50 dB.
Die Fenster sind die Schwachstelle, wie Du bereits geschrieben hast.
Baust Du an einer stark befahrenen Straße?

Zitat

16.5.2016 16:41
danke, den Schallschutzwert von Hartl habe ich gesucht aber nicht gefunden. Sieht aus wie wenn die Hartl Wand mit der Vario Economy sehr ähnlich ist.
Baue in einem 2500 Einwohner Dorf in einer Nebenstrasse.

Zitat

16.5.2016 18:43
Dann würde ich meinen, es reicht jede der angeführten Wände. Aufpassen würde ich bei Zwischenwänden - viele Holzriegelanbieter dämmen die Zwischenwände nicht voll aus (Bsp.: Rigips, 10 cm Staffel, Rigips - aber nur 5 cm Dämmung statt der möglichen 10 --> hellhörig)

Zitat

6.10.2016 13:50
Ich wäre auch interessiert, ob es jetzt schon Erfahrungsberichte von Vario-Haus Besitzern gibt.
Hat im Forum niemand mit Vario gebaut? Man lest immer nur, dass sie in der engeren Auswahl waren. Das wären sie bei uns im Moment auch

Zitat

7.10.2016 13:11
Hallo Nyx,
wir haben bei Vario-Haus unterschrieben. Dienstag ist Baubeginn (Keller/Garage) und Ende November wird das Haus geliefert.
Bis jetzt sind wir sehr zufrieden mit unserer Entscheidung. Wenn du mir deine Nummer schickst können wir auch gerne kurz quatschen.
VG

Zitat

13.10.2016 0:00
Hallo Fel!
Danke für das Angebot, meine Handynummer möchte ich aber lieber nicht ins Forum schreiben. PN-Funktion hab ich noch keine gefunden, was ich so gelesen hab, wird die wohl erst nach einiger Zeit freigeschaltet.
Wir warten ganz gespannt auf das Angebot, am Montag bekommen wirs und schaun uns auch das Werk an.
Wo baut ihr denn? Wir sind im Bezirk Tulln zuhause.
lg

Zitat

13.10.2016 6:39
Hallo!

Wir haben uns damals auch für Vario interessiert und die Beratung und auch die Werkbesichtigung waren toll. Man hatte das Gefühl dass alles höherwertiger war als bei der Konkurrenz, auch die Beratung. Geworden ist es trotzdem ein Ziegelmassivhaus weil das FTH im Endeffekt nur knapp 5.000.- Euro billiger gewesen wäre.

Viel Erfolg und Spaß!

LG Silverblue

Zitat

15.10.2016 17:04
Hallo!

Silverblue habt ihr dann selber gebaut, oder auch über eine FTH Firma?

Welche Firmen standen bei euch noch in der engeren Auswahl? Wir versuchen gerade Vario, Haas und Wo** miteinander zu vergleichen.
Mit Genböck haben wir auch noch einen Termin, da haben wir aber noch gar keinen Vergleich.
Uns brummt schon richtig der Kopf, es ist so viel zu beachten und kaum glaubt man, man hätte was durchblickt kommen 5 neue Fragen dazu xD

LG
Nyx

Zitat

15.10.2016 19:38
Hallo nyx,

Wir haben Ziegelmassiv mit GU gebaut. Holzriegel kam dann bei den Preisen für uns nicht mehr in Frage, aber wir sahen Vario vor den anderen. Und heute sind wir sehr glücklich mit unserer Entscheidung...

Viel Erfolg.

LG Silverblue

Zitat

15.10.2016 21:23
wir haben uns so ziemlich alle FTH Anbieter angesehen uns aber dann auch für Massiv entschieden. War nicht teurer- in 6 Monaten schlüsselfertig. Wir haben auch mit GU gebaut.

Zitat

16.10.2016 19:17
Hallo Nyx,
wir bauen im Bezirk Kufstein/Tirol. Wie silverblue schreibt ist uns bei Vario auch alles sehr hochwertig vorgekommen. Das fängt für uns schon bei der Qualität vom Katalog oder Internetseite an. Kann man mit anderen teilweise nicht vergleichen.
Nur für die Grobplanung bei uns zuhause hätten wir uns eine digitale Variante gewünscht. Es würde einiges an Zeit ersparen und man sieht die Änderungen sofort.
VG

Zitat

10.11.2016 18:25
Danke für eure Erfahrungen!

Haben uns nun endlich für eine Firma entschieden.
Es wird nicht Vario, obwohl wir auch ein sehr gutes Gefühl und einen ganz tollen Verkäufer hatten. Bei uns ging bis zum Angebot auch sehr vieles über Mail und Telefon(Fragen, Änderungen des Grundrisses,...) getroffen haben wir uns beim Erstkontakt, zum Angebot besprechen und einmal weil wir Fragen hatten und grade im Musterhauspark waren.
Bei uns wars jetzt der Grundriss, der hat uns von der anderen Firma besser gefallen. Vom Angebot waren beide ziemlich gleich, nur dass wir nun noch die Möglichkeit zu sparen haben mit der Bauherren Mithilfe.
lg
Nyx

Zitat

10.11.2016 20:52
Ein Servus aus oö,

Ich habe 1999 mit der Firma Vario Bau gebaut.

Perfekt, keinerlei Mängel. Habe dann 2014 das Haus verkauft, weil es für mich und meine Frau zu groß war.

Eine klare Empfehlung Meinerseits

Hier unser Vario Bau Haus

...


Tom der mit dem Verkauf gutes Geld verdient hat


Zitat

14.11.2016 21:02
Hallo, wir haben nun Vario auch mit 2 weiteren Anbietern in der engeren Auswahl und favorisieren momentan Vario Haus.
Würd mich auch über weitere Erfahrungsberichte freuen.

Zitat

24.11.2016 11:19
@ecolor, schreib mir einfach eine Nachricht wenn du Fragen hast.
Hier unser aktueller Stand
...

Zitat

24.11.2016 12:21
Danke für das Angebot, ich bin noch nicht freigeschalten.
Dauert wohl noch etwas. Sieht aber schon ganz gut aus, dein Haus ;)

Zitat

9.1.2017 1:15
Variohaus Erfahrung
Liebe Leute, wir stehen auch kurz vor Vertragsunterzeichnung in Wien/NÖ. Gibt es jemanden, der mir von seiner bisherigen Erfahrung noch berichten kann. Die letzten Beiträge hier waren alle vor der Übergabe des Hauses. Danke

Zitat

22.7.2017 21:35
klare Empfehlung!
wir sind super zufrieden mit Vario Haus. alles hat gut funktioniert. Kleinere Mängel wurden zeitnah behoben. Qualität sehr gut! Nachbarn die im Neubaugebiet andere Anbieter fur FH gewählt haben, bedauern es jetzt noch... Haben 2016 gebaut...

klare Empfehlung!

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]