Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum »

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

1 Beiträge | letzte Antwort 27.7.2017 | erstellt 26.7.2017
Entwurf EFH in Hanglage - 168m2
Da wir schon länger im Forum mitlesen und uns auch schon tolle Tipps geholt haben - würden wir uns jetzt sehr über konstruktives Feedback zu unserem Entwurf freuen.
Besten Dank im Voraus!
Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2

Entwurf EFH in Hanglage - 168m2
27.7.2017 13:53
Abgesehen von der Abstimmung mit der evt. umgebenden Bebauung (Einblicke, Ausblicke etc), die nicht beurteilbar ist, hätte ich da nicht viel zu meckern.

- OG Fenster fürs Kinderbad wäre nicht schlecht, und ich denke das wäre auch möglich (die beiden Bäder müßten halt nochmal überarbeitet werden ... das wäre schon der gröbste Punkt von mir).
- OG Pfeiler außen an der südseitigen Ecke ... entweder weglassen, oder Öffnung schließen (ich verstehe die Öffnung nicht ganz).
- EG Küche ... Spüle wäre bei mir IMMER neben dem Herd, also in der Insel.
- EG WC im Schmutzbereich des Eingangs nicht ganz ideal.
- Sehr wenig Gangfläche (gut) bis auf den Raum im OG.
- WC, Bäder, Küche alles gut beieinander über dem Technikraum.
- Außentreppe ungeschützt als Haupteingang ... evt. in die Garage noch eine Eingangstüre für euch selber als Haupteingang vorsehen (dann wäre das WC im Schmutzbereich auch nicht so dramatisch)

Der Kontext würde mich persönlich noch interessieren (umliegende Parzellen/Bebauung).
(Ich modelliere die Nachbargebäude abstrakt mit dazu, wenn sie nicht zu weit weg sind ... um Einblicke/Ausblicke zu überprüfen)

Edit:
Ein Gedanke wäre noch, beim Podest zwischen UG und EG reinzugehen (Stiegenhaus geringfügig für Haustüre vergrößern), dann könnte der Zugang überdacht werden (hat Vor- und Nachteile).

Edit 2:
Bei der Südansicht könnte ich mir vorstellen, daß das Vordach "ohne den Rücksprung", und dafür ohne Knick schräg verläuft (derzeit springt das Vordach/Attika westlich vom Schlafzimmer zurück ... ich würde mir mal ansehen, wie das aussieht, wenn das schräg und durchgehend aussehen würde).
Wohnzimmercouch orientiere ich gerne mit Blick nach außen ... keine Ahnung, ob das bei dir passen würde.

... dann ist dein "Rahmen" samt Attika durchlaufend
...


Man könnte diesen Rahmen bzw das Band am Flachdach (über EG) sogar noch fortsetzen ... auf den Schaubildern als Blech oder Rinne dargestellt.

Zitat

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]