Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum »

Glattstrich und Abdichtung

3 Beiträge | letzte Antwort 8.8.2017 | erstellt 6.8.2017
Glattstrich und Abdichtung
Hallo,
wir bekommen die Eingangstüre und jetzt haben wir den Glattstrich gemacht. Teilweise ist schon die Abdichtung bis zur Türe, dort konnte der Glattstrich nicht weitergemacht werden, siehe Bild? Kann ich die Außenbänder auch auf die Bitumenabdichtung in den Bereich kleben? Oder sollte die Abdichtung über die Bänder drüber?

Danke!

Glattstrich und Abdichtung
8.8.2017 15:06
Meinte natürlich die Außendichtbänder

Zitat

8.8.2017 18:01
Für mich sieht das wie ein Anstrich aus, und nicht wie eine Abdichtung. Und wenn es eine Abdichtung ist, und die Noppen unterirdisch an der "Abdichtung" anliegen, dann Gratulation an den Schöpfer dieses Werkes.

Edit: ich denke ich brauche eine Brille, die Noppen zeigen eh weg von der Wand

Zitat

8.8.2017 22:29
Hallo es ist Isolan Kellerdicht Bitumenmasse. Ja es ist ein Anstrich. Vergiss die Noppenbahn, die steht nur über den XPS Platten damit die Sonne nicht drauf scheint. Leider sehen die XPS Platten nach 1 Jahr Sonne etwas aus...;)
Mir geht es darum:
1) Passt es so oder soll ich
2) den Dichtanstrich in dem Bereich um die Türe herunterkratzen, einen Glattstrich drauf aus dem Grund, weil die Aussendichtbänder eventuell nicht am Anstrich halten und muss die Abdichtung drüber geben.

Der Türeinbauer sagt es passt so. Aber ganz sicher bin ich mir nicht...

Danke!

mfG

Zitat

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]