Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum »

Alu-Alu-Fenster Anbieter

10 Beiträge | letzte Antwort 9.8.2017 | erstellt 7.8.2017
Alu-Alu-Fenster Anbieter
Hallo! Bin auf der Suche nach Anbietern für Alu Fenster, wer ist empfehlenswert, zuverlässig mit gutem Preis-Leistungsverhältnis?
Momentan tendieren wir zu Schüco-Profilen, die haben eine schöne Faltglastür im Sortiment, muss aber nicht sein.

Wo sollen wir anfragen?

Internetrecherche hat ergeben:

Hueck
Fensternorm
Evo Fenster
Alukönigstahl
... ?

Wir planen großteils bodentiefe Fenster bzw. Terrassentüren, 2 Faltglastüren mit ca. 4 m Gesamtbreite, keine Fixverglasung. Im Idealfall gleich kombiniert mit Rollläden und Insektenschutz.

Gebaut wird im Bezirk St. Pölten Land (wir sind kurz vor der Einreichung).
Und ja, Kunststoff-Alu und Holz-Alu schließen wir aus (ist eine optische Sache).
Danke schon jetzt für eure Hilfe und liebe Grüße!
7.8.2017 7:48
Alutechnik Matauschek
Haben aber, glaube ich, keine Falttüren...

Zitat

7.8.2017 9:25

Zitat:
P**** schrieb: Alutechnik Matauschek


Das wäre bzw. ist auch meine Empfehlung ... und der für Salzburg zuständige Außendienstler ist aus eigener Erfahrung top (und die Wertschöpfung bleibt in Österreich).
uf=0,9 (Profil Bionium)

Ansonsten gibt es noch Raico, Wicona, Reynaers (Firma TMG) usw. ... die erreichen den uf-Wert allerdings nicht, oder nur schwer mit viel stärkeren Profilen.

Dann gibt es noch skyframe ;) ... preislich eine andere Liga

Zitat

7.8.2017 9:41
wie liegt denn Alu-Alu im Vergleich zu Kunststoff-Alu preislich ?

Zitat

7.8.2017 10:02

Zitat:
agricola1 schrieb: wie liegt denn Alu-Alu im Vergleich zu Kunststoff-Alu preislich ?



Bei Fensternorm (die haben einen Preisrechner dabei) kostet eine Trocal Alu/Kunststoff Terrassentür mit 2m² und 3fach-Sicherheitsglas € 530,-, die dort verfügbare Schüco Terrassentür mit der fast gleichen Einbautiefe (gleiches Glas, gleiches Format) € 1.220,-

Zitat

7.8.2017 10:20
Danke für die Antworten! Die Falttüren hätten wir halt gerne, weil sie gut ins Esszimmer und WZ passen würden, aber wenn wir ein gutes Angebot von einem Hersteller ohne Falttüren kriegen, kann man ja die 2 eventuell von wo anders beziehen.

Zitat

7.8.2017 23:08
die Faltwände
nimmst du am besten von sunparadise.com sehr gutes preis leistungsverhältnis und vor allem sind es auch Wintergarten taugliche elemente. die fensterelemente sind dort eventuell teurer als bei den Alu Fenster Hersteller. z.b. bei strussnig (rekord-chef) oder rupo bekommst du auch alufenster. fensternorm vergiss bitte gleich!diese bulgarische partie, ganz unmöglich!

Zitat

8.8.2017 1:03
Danke für die Tipps! Da hab ich ja jetzt schon einiges, wo ich anfragen kann. Merci!

Zitat

8.8.2017 12:38
@heinzi:
Strussnig bietet mW das Wicona Profil an (zumindest hat mir ein Schlosser das Wicona Profil über Strussnig angeboten)

Bei Sunparadise kann ich leider keine uf-Werte etc finden - hast du da evt was?
Edit: hab was gefunden uf = 1,8 ... naja

Zitat

9.8.2017 3:08
@ap99
für einen guten uf solltest du kein alu, sondern holz oder holz-alu nehmen! die faltwand supertherm 80 ist sehr anwenderfreundlich und technisch gut. was eine faltwand aus Fensterprofilen mit GU oder Sigenia Beschlägen nicht ist.

Zitat

9.8.2017 8:46
Matauschek Bionium hat uf=0,9 (welches Holzprofil ohne Dämmung kann das?).
... bei den Beschlägen kann ich nicht mitreden, und den Wunsch nach einer Faltwand hatte ich noch nicht.

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]